Über uns

Depositenkasse

Mit der Eröffnung der Depositenkasse am 1. Januar 2006 wurde die Möglichkeit einer Mitfinanzierung von Bau- und Sanierungsvorhaben der EBG mit Einlagen der Mieter geschaffen.

Für diese Einlagen bietet die EBG interessante Konditionen, so zurzeit mit einem Zinssatz von 0,75%.

Die EBG haftet mit dem gesamten Vermögen. So wird den Genossenschafterinnen und Genossenschaftern die Gelegenheit zu sicherer und zinstragender Anlage von Geldbeträgen geboten.

Der Stand von über 10 Mio. zeigt, dass die Depositenkasse das Vertrauen namhafter Einlegerinnen und Einleger in der EBG gefunden hat.

Eine ansehnliche Anzahl Genossenschafterinnen und Genossenschafter haben mit ihrer Einlage bereits gezeigt, dass sich eine Geldanlage bei der hauseigenen Depositenkasse mit entsprechend attraktiven Konditionen durchaus lohnt.


Die Broschüre und das Reglement der EBG-Depositenkasse können Sie entweder über die Geschäftsstelle beziehen oder hier herunterladen.