Kurier

Die EBG gibt viermal jährlich ein Mitteilungsblatt heraus. Der EBG-Kurier informiert über den aktuelle Entwicklungen, Mitteilungen aus der Geschäftsstelle, Möglichkeiten der Mitwirkung sowie Wissenswertes aus dem Alltag der verschiedenen Siedlungen.

Kurier Sommer 2021
Vom Abbruch zum Aufbau: Viele Bauteile unseres Abbruchobjektes an der Birs in Basel werden wiederverwertet. | Biodiversitätskurs in unserer Siedlung Sternenfeld I | Rückblick über die vielfältigen, diesjährigen Siedlungsbelange.

Kurier Frühling 2021
Ja zur Sanierung: Mit einem klaren Ergebnis geht das Sanierungsprojekt der Schützenmatte in die nächste Phase. | Nachfolge in der Siedlungs Schützenmatte - Michèle Luterbach stellt sich als Siedlungsvertreterin an der GV zur Wahl. | Die EBG erhält den Zuschlag von Baurechtsparzellen für die Entwicklung im Zentrum Birsfelden.

EXTRA-Kurier Januar 2021
Informieren Sie sich über Neubau- und Sanierungsprojekte in der EBG. Lesen Sie dazu den spannenden Beitrag zur Bau- und Sanierungsstrategie 2021 - 2025.

EXTRA-Kurier Dezember 2020
Unsere Siedlung Schützenmatte muss saniert werden. Alles Wichtige zum aktuellen Stand und dem weiteren Vorgehen finden Sie in unserem Extra-Kurier.

Kurier Winter 2020
Gemeinschaft erst recht: Das Zusammenleben findet trotz Corona-Pandemie statt. | Dieses Jahr ist alles anders. In den EBG-Siedlungen gibt es kaum noch Anlässe. Aber die Kinder dürfen sich über den Santiklaus freuen: Der EBG-Kurier wollte von zwei neuen Mitgliedern des Siedlungskomitees wissen, was sie dieses Jahr in der Weihnachtszeit für die Genossenschafterinnen und Genossenschafter planen. | Sanierung Schützenmatte: Eine im 2019 erstellte Grobdiagnose zeigt im Bereich der Leitungen, Küchen und Bäder Sanierungsbedarf auf.

Kurier Herbst 2020
Das Neubauprojekt in der Birs ist auf der Zielgeraden und steht kurz vor der Baueingabe - lesen Sie interessante Details zu Projekt, Konzept und Mitwirkung. | Die Bewohnerinnen und Bewohner der beiden Sternenfeld-Siedlungen haben einen neuen Siedlungstreff.

Kurier Sommer 2020
Die EBG ist gut vernetzt. Das Thema der Digitalisierung ist längst in den Genossenschaften angekommen. | Ein Novum in der Geschichte der EBG: Zum ersten Mal wurde über die Traktanden einer Generalversammlung schriftlich abgestimmt. | Interview mit unseren zwei Siedlungsvertretern, die sich nach langem Engagement in der EBG verabschieden.

Nach oben

Indem Sie diesen Hinweis schliessen oder mit dem Besuch der Seite fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Datenschutz